Unser Notfallservice

Notfall- Situationen sind vielfältig und erfordern ebenso vielfältige Reaktionen.
Aus diesem Grund macht es Sinn, bei anspruchsvollen Netzwerken die möglichen Ausfälle und Konsequenzen vor Eintritt des Schadens durchzuspielen.
Zu einer Situationsanalyse stehen wir im Vorfeld gerne zur Verfügung.

Präventive Maßnahmen

  • Bereitstellung von Ersatzgeräten im LAN, VLAN oder offline
  • Sammlung aller Zugangsdaten, Lizenzen, Treiber CD's bzw. DVD's
  • Zugang zur Datensicherung

Maßnahmen im Schadensfall

Informieren Sie uns telefonisch, besprechen Sie ggf. den Anrufbeantworter und schildern Sie das Problem. Wir werden auch unterwegs per EMail informiert und setzen uns je nach Dringlichkeit mit Ihnen in Verbindung.

Desktop- PC und Laptops
Desktop- Geräte sind modular aufgebaut, so dass es sich, allerdings abhängig vom Gerätealter, meist lohnt Komponenten zu tauschen. Bei Laptops beschränken wir uns aus wirtschaftlichen Gründen auf den Tausch von Akkus, Hauptspeicher und Festplatten. Diese Geräte können Sie bei uns abliefern und nach Instandsetzung abholen oder wir erledigen den Transport für Sie gegen eine Hol- und Bring- Pauschale.

Drucker
Hier verweisen wir Sie auf unsere Partnerfirma oder übernehmen für Sie die Abwicklung komplett.

Softwareprobleme, Updates, Neuinstallation
Probleme bereiten hier in erster Linie Betriebssysteme incl. der Upgrades auf neuere Versionen, aber auch bei Anwender- Software kann zu plötzlichen Fehlfunktionen kommen.
Viele der Probleme sind uns bekannt und können mit relativ einfachen Mitteln beseitigt werden. Wenn notwendig, setzen wir die Geräte völlig neu auf. Achten Sie darauf, dass Sie ggf. Daten vorher selbst sichern oder beauftragen Sie uns damit.

Virenbefall
Schalten Sie den PC sofort aus, wenn Sie ein ungewöhnliches Verhalten feststellen. Sofern sich weitere Geräte im Netzwerk befinden, stoppen Sie diese ebenfalls und setzen sich umgehend mit uns in Verbindung. Wir entscheiden dann mit Ihnen gemeinsam das weitere Vorgehen.

Speicherdefekt
Von Speicherdefekten sind in erster Linie konventionelle Festplatten HDD betroffen, allerdings sind auch alle anderen Speicherarten anfällig. Ist ein Speicher nicht mehr ansprechbar, stellen Sie bitte weitere Zugriffsversuche ein. Sollten Sie selbst einen Speicher versehentlich formatiert oder Dateien gelöscht haben, vermeiden Sie ebenfalls jeden weiteren Zugriff. Sie können das Gerät bei uns abliefern oder wir holen es gegen die Hol- und Bringpauschale. Wir versuchen über ein spezielles Programm die Daten zu sichern und übergeben diese auf einem USB- Stick.

Wir empfehlen Ihnen im Vorfeld möglicher Störungen als Vorsorge unsere Systemprüfung in Anspruch zu nehmen.